Ehrung Markus Salcher, 26.03.2017

Im Zuge der Siegerehrung zur Vereinsmeisterschaft Schi Alpin wurde dem Sportverein Tröpolach die Ehre zu Teil, seinen erfolgreichsten Sportler, Markus Salcher gebührend zu Ehren.

Obmann Andreas Koller skizzierte kurz den sportlichen Erfolgsweg von Markus, der mit den ersten Gailtalcup-Rennen begann, mit 3 Weltmeistertiteln 2013 und zwei Olympiasiegen 2014 seine ersten Höhepunkte fand und im Jahr 2017 mit 2 Weltmeistertiteln bei der WM in Tarvis und dem Gewinn des Gesamtweltcups fortgesetzt wurde. Obmann Koller zeigte sich stolz, einen so erfolgreichen und trotzdem bodenständigen Sportler im Verein zu haben.

Präsident Siegmund Astner bezeichnete Markus als den erfolgreichsten Kärntner Skisportler, den bislang kann noch kein Kärntner Skisportler Weltmeistertitel, Olympiasiege und Gesamtweltcupsiege vorweisen und trotzdem läßt es sich Markus nicht nehmen, um 07.00 Uhr am Pistengerät zu stehen, um seinen Verein bei der Durchführung der Vereinsmeisterschaften zu unterstützen.

Auch Präsident Mag. Klaus Herzog gratulierte Markus zu seinen Leistungen und überreichte im Namen des Sportverein Tröpolach ein kleines Präsent und einen Gutschein für ein paar Tage Erholung im Almhotel Nassfeld.

Auch Vizebürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner gratulierte Markus persönlich und im Namen der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See zu seinen hervorragenden Leistungen und würdigte ihn nicht nur als Sportler sondern auch als Menschen, der sich immer wieder am gesellschaftlichen Leben im Dorf beteiligt, sei es im Sportverein oder auch bei der Burschenschaft.

Auch Markus selbst ließ es sich nicht nehmen sich bei allen zu bedanken, die ihn in der abgelaufenen Saison unterstützt haben.

Er hat sich sehr über die vielen bekannten Gesichter bei der "Quasi Heim WM" in Tarvis gefreut und bedankte sich auch bei der Burschenschaft für die Organisation der Fanfahrt nach Tarvis.

Besonders bedankt hat er sich auch bei der Nassfeld Liftgesellschaft unter Mag. Klaus Herzog für die Trainingsmöglichkeiten, denn es ist nicht so leicht in Österreich Trainingspisten für die schnellen Disziplinen zu bekommen.

O-Ton Markus: "Danke, dass i mir den Fati mit dem Skidoo immer ausleihen darf".

 

Der Sportverein Tröpolach ist stolz auf seinen berühmtesten Sportler und wünscht Markus alles Gute für die kommende Olympiasaison.

Nächste Termine

22.02.2020, 08.00 Uhr
Kinder Langlauf Training
29.02.2020, 08.00 Uhr
Kinder Langlauf Training
29.02.2020, 10.00 Uhr
5. Gailtalcuprennen 2020
07.03.2020, 08.00 Uhr
Kinder Langlauf Training
07.03.2020, 08.30 Uhr
Schlag das ASS

Veranstaltungskalender

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Hier finden sie ältere Beiträge

Sportverein Tröpolach, 9631 Tröpolach, Obmann: Koller Andreas, ZVR: 881327828 mail: office@sv-troepolach.com  Impressum

Go to
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok