Vereinsmeisterschaft Stock Sommer 2021

Veronika Mosser und Bernhard Rieger sind die Vereinsmeister Sommer 2021 im Stocksport- Einzelbewerb.

Mannschaftsvereinsmeister wurde die Mannschaft 4 mit den Spielern Veronika Mosser, Mario Urbancic, Peter Warmuth jun. und Peter Warmuth sen.

Nachdem seit Oktober 2019 alle geplanten Vereinsmeisterschaften der Covid19-Pandemie zum Opfer gefallen sind, konnte am 31.10. 2021 die Vereinsmeisterschaft Stock Sommer 2021, in etwas veränderter Form, doch wieder durchgeführt werden.

Wir haben beide Bewerbe am selben Tag gespielt und konnten dabei insgesamt 16 Stocksportler bergrüßen, dass ist zwar etwas weniger als sonst, aber in der derzeitigen Situation auch verständlich.

14 Teilnehmer kämpften, in 2 Durchgängen um den begehrten Titel

Vereinsmeister 2021

v.l.n.r.: Bürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner, Bernhard Rieger, Veronika Mosser und Obmann Andreas Koller

Bei den Damen erreichte Veronika Mosser mit 156 Punkten die höchste Punktezahl, bei den Herren konnte sich Bernhard Rieger mit 218 Punkten knapp vor Robert Stuppnig und Mario Urbancic durchsetzen.

 

 

Bei der Mannschaftsmeisterschaft kämpften 4 ausgeloste Mannschaften, in einer Doppelrunde, um den Sieg.

Diesen holte sich, mit 8 Punkten und einer Note von 1,462, die Mannschaft 4 mit Veronika Mosser, Urbancic Mario, Peter Warmuth jun., und Peter Warmuth sen.

v.l.n.r.: Bürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner, Peter Warmuth jun., Peter Warmuth sen., Mario Urbancic, Veronika Mosser und Obmann Andreas Koller

 

Auf Platz 2 folgte mit 8 Punkern und einer Note von 1,037 Mannschaft 3 mit Andreas Astner , Josef Astner, Anita Stuppnig, Robert Stuppnig

v.l.n.r.: Bürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner, Anita Stuppnig, Robert Stuppnig , Josef Astner, Obmann Andreas Koller und Andreas Astner

3. Platz Mannschaft 1

v.l.n.r.: Bürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner, Martin Wieser, Karin Leitner, Bernhard Rieger, Obmann Andreas Koller und Johannes Kofler

4. Platz Mannschaft 2

v.l.n.r.: Bürgermeister Dipl. Ing. Leopold Astner, Claudia Astner, Peter Urbancic, Gabriel Warmuth und Obmann Andreas Koller (nicht am BildKunibert Steinkellner)

 

Als interessierten Zuseher im Entscheidungsdurchgang und bei der Siegerehrung konnte Obmann Andreas Koller und Sektionsleiter Martin Wieser auch den Bürgermeister der Stadtgemeinde Hermagor-Presseger See, Dipl. Ing. Leopold Astner, begrüßen.

Bürgermeister Astner bemerkte in seinen Grußworten, dass es für alle Vereine in Pandemiezeiten nicht leicht ist, zeigte sich aber erfreut, dass die Veranstaltung, die sich vorwiegend im Freien abspielt, trotzdem durchgeführt wurde und auch von den Vereinsmitgliedern relativ gut angenommen wurde.

 

Obmann Koller bedankte sich abschließend bei der Sektion Stock für die Organisation, bei allen Ehrenpreisspendern und vorallem beim Hotel Gartnerkofel, Familie Waldner, für die ausgezeichnete Verköstigung.

 

Obmann Koller beendete die Veranstaltung jedoch nicht, ohne darauf Aufmerksam zu machen, dass er bei der nächsten Jahreshauptversammlung, voraussichtlich im Mai 2022, nicht mehr als Obmann zur Verfügung steht.

Daher: "Wenn jemand Interesse hat, bitte melden!"

 

 

Ergebnisliste als PDF-Download

Ergebnisliste als PDF-Download

Veranstaltungskalender

September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Hier finden sie ältere Beiträge

Sportverein Tröpolach, 9631 Tröpolach, Obmann: Koller Marco, ZVR: 881327828 mail: office@sv-troepolach.com  Impressum

Go to
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.